Federl Rolladen-Markisenbau
Mo.-Fr.
08 - 12 Uhr
13 - 17 Uhr
Sa.
nach Vereinbarung

Terrassen-Markisen
ein Blickfang an jedem Haus.

Durch die große Auswahl an Designs, Farben und Stoffen ist jede individuelle Lösung möglich. Egal ob in der Ausführung als Kassetten-Markise, offene oder halbgeschlossene Gelenkarm-Markise – gestalten Sie Ihre Markise nach Ihren Wünschen.

In der Bedienung stehen Ihnen ebenfalls alle Möglichkeiten offen: von einer manuellen Bedienung über Funk bis hin zu einer Komfort-Steuerung.

Anwendungsbereiche:
WAREMA Terrassen- und Wintergarten-Markisen schaffen mit ihren individuellen Ausführungen angenehmen Schatten. Dabei bleibt die schöne, luftige Atmosphäre erhalten. Die folgenden Seiten geben einen Überblick, welche Markisen für welche Anwendungsbereiche geeignet sind – gemäß unserem hohen Qualitätsanspruch: passgenaue Lösungen für individuelle Kundenwünsche.

Für Terrasse oder Balkon einsetzbare Produkte:

  • Kassetten-Markisen
  • Gelenkarm-Markisen
  • Seiten-Markisen
  • Terrassendächer
  • Pergola-Markisen
  • Sonnensegel
Terrassen-Markise
Terrassen-Markise
Terrassen-Markise
Terrassen-Markise
Terrassen-Markise
Terrassen-Markise

für individuelles Wohlfühlklima
Kassetten-Markisen

WAREMA Kassetten-Markisen bieten höchst zuverlässigen Sonnenschutz und lassen Spielräume zur persönlichen Gestaltung. Eine große Auswahl an Stoffen und Farben ermöglicht ein individuelles und stimmiges Wohlfühl-Ambiente – für die schönsten Tage des Jahres. 

Kassetten-Markise

Besonders praktisch und effektiv: Tuch und Gelenkarme der Markise werden durch eine elegante Kassette optimal geschützt. Mit Volant-Rollo spendet die Markise zusätzlichen Schatten bei tief stehender Sonne – gleichzeitig schützt sie vor neugierigen Blicken.

Anwendungsbereich und Montage

  • Terrasse und Balkon
  • Wand- und Deckenmontage
  • Dachsparrenmontage
  • Montage in geschützter und ungeschützter Lage (durch geschlossene Kassette)

 

Produktvorteile:

  • Hoch entwickelte Technik mit kleinem Baumaß sorgt für kompakten, filigranen Sonnenschutz
  • Kassette bietet optimalen Schutz für Tuch und Gelenkarme
  • Modernes Design mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Stabile Konsolen für Wand-, Decken- oder Dachsparrenmontage garantieren sicheren Halt der Markise

Merkmale:

  • Gelenkarm: Kraftübertragung durch Segment, Kette, Seil oder Flexband
  • Antrieb: Kurbel, Motor, Funkmotor

Kassetten-Markisen Typ 550 - für zuverlässigen Schutz auf kleinstem Raum

Klein aber fein – mit gerade mal 10 x 18 cm Kassettenmaß ist die Kassetten-Markise 550 ein kleines Wunderwerk, das trotz kompakter Bauweise volle Funktionalität bietet.

Baugrenzwerte
Max. Breite: 4500 mm
Max. Ausfall: 2500 mm
Max. Neigungswinkel: 40°

Kassette-Markisen Typ 550

Kassetten-Markisen Typ 580 - modernes Design mit kompakter Bauweise

Mit der Kassetten-Markise 580 bleiben keine Wünsche offen. Sie bietet filigranes Dessin für mittelgroße Terrassen. Egal ob im ein- oder ausgefahrenen Zustand, das Tuch ist durch die komplett geschlossene Kassette immer sicher vor Witterungseinflüssen geschützt.

Baugrenzwerte
Max. Breite: 5500 mm
Max. Ausfall: 3000 mm
Max. Neigungswinkel: 40°

Kassetten-Markise Typ 580

Kassetten-Markisen Typ K60 - für kompromisslosen Komfort

Kombinationsstark – so stellt sich die neue Kassetten-Markise K60 vor. Farben, Stoffe, Zubehör, Steuerungsvarianten – gestalten Sie Ihre Markise nach Ihren Vorlieben, passend zu Balkon und Terrasse.

Baugrenzwerte
Max. Breite Einzelanlage: 7000 mm
Max. Breite gekuppelte Anlage: 13000 mm
Max. Ausfall: 4000 mm
Max. Neigungswinkel: 35°

Kassetten-Markisen Typ K60

Kassetten-Markisen Typ K50 - moderner Schattenspender für kleine Baugrößen

verfügbar ab April 2016
Die Kassetten-Markise K50 steht mit ihrem markanten Produktdesign im Einklang mit der modernen Architektur und unterstreicht den Trend hin zu einer prägnanten Formsprache. Mit dem besonders geringen Montageabstand zur Wand oder Decke und der kompakten Größe fügt sie sich unauffällig und harmonisch in kleinere Terrassen- und Balkonsituationen ein. Die integrierte Beleuchtung über LED-Stripes schafft am Abend eine stimmungsvolle Atmosphäre und verlängert die Stunden im Freien.

Baugrenzwerte
Max. Breite: 5000 mm
Max. Ausfall: 3000 mm
Max. Neigungswinkel: 35°

Kassetten-Markise Typ K50

Kassetten-Markisen Typ K70 - exklusives Produktdesign für große Verschattungsflächen

Mit ihrer geradlinigen Form passt sich die WAREMA Kassetten-Markisen K70 dem Trend nach Flach- und Pultdächern sowie kubischen Bauformen perfekt an. Setzen Sie faszinierende Designmaßstäbe in ihrer Wohlfühloase mit dieser eleganten Kassetten-Markise.
Für noch mehr Komfort und Wohlfühl-Ambiente am Abend sorgt die integrierte Beleuchtung.

Baugrenzwerte
Max. Breite Einzelanlage: 7000 mm
Max. Breite gekuppelte Anlage: 13000 mm
Max. Ausfall: 4000 mm
Max. Neigungswinkel: 35°

Kassetten-Markise Typ K70
product design award

für luftig-leichte Atmosphäre
Gelenkarm-Markisen halbgeschlossen

Die halbgeschlossenen Gelenkarm-Markisen von WAREMA bringen Farbe, Licht und luftige Atmosphäre auf Terrassen in harmonischen Einklang. Das integrierte Regenschutzdach nimmt Tuch und Technik dabei buchstäblich in Schutz. Als LB-Ausführung schafft diese Markise viel auf wenig Raum: und zwar dort, wo große Ausfallmaße bei geringer Markisenbreite für optimale Beschattung sorgen sollen.

halbgeschlossene Gelenkarm-Markise

Wählen Sie aus unserem vielseitigen Zubehör-Programm das passende für Ihre Oase auf der Terrasse: Heizstrahler, Beleuchtung und Co. lassen keine Wünsche offen.

Anwendungsbereiche und Montage

  • Terrasse und Balkon
  • Wand- und Deckenmontage
  • Dachsparrenmontage
  • Montage in geschützter und ungeschützter Lage (durch Regenschutz und optionale Tuchlagerschale)

Produktvorteile

  • Schutz für Tuch und Gelenkarme durch Regenschutzdach und Ausfallprofil
  • Große Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten
  • Zusätzlicher Schutz des Tuchs von unten durch optionale Tuchlagerschale
  • LB-Ausführung möglich für großen Ausfall bei kleiner Markisenbreite

Merkmale

  • Gelenkarm: Kraftübertragung durch Segment, Kette, Seil
  • Antrieb: Kurbel, Motor, Funkmotor

Gelenkarm-Markisen halbgeschlossen Typ H60 - filigraner Sonnenschutz für große Flächen

Die halbgeschlossene WAREMA Gelenkarm-Markise H60 überzeugt in Funktion und Design. Durch das zusätzliche Regendach und die optimale Tuchlagerschale ist der Behang vor Regen und Witterungseinflüssen gut geschützt. Die auf Wunsch integrierbaren LED-Stripes im Ausfallprofil der Markise sorgen am Abend für eine angenehme Atmosphäre.

Baugrenzwerte
Max. Breite Einzelanlage: 7000 mm
Max. Breite gekuppelte Anlage: 13000 mm
Max. Ausfall: 4000 mm
Max. Neigungswinkel: 45°

Gelenkarm-Markise halbgeschlossen Typ H60

für sommerliches Flair
Gelenkarm-Markisen offen

Die offenen WAREMA Gelenkarm-Markisen erzeugen ein sommerliches Wohlfühlklima im Freien – als universell einsetzbare Schattenspender. Ein großer Neigungswinkel oder ein Volant-Rollo schützen zudem vor tief stehender Abendsonne. 

Gelenkarm-Markise offen

Die große Dessin-Auswahl stellt jeden individuellen Geschmack zufrieden. Auch diese Markisen sind als LB-Ausführung erhältlich: für viel Sonnenschutz auf wenig Raum.

Anwendungsbereiche und Montage

  • Terrasse und Balkon
  • Wand- und Deckenmontage
  • Dachsparrenmontage
  • Unsichtbare Montage im Schacht (nur Typ 700S)
  • Montage in geschützter Lage

 

Produktvorteile

  • Universell einsetzbar
  • Schutz gegen tief stehende Sonne durch Neigungswinkel bis 90° bei Typ 530 möglich
  • Große Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten
  • LB-Ausführung möglich für großen Ausfall bei kleiner Markisenbreite

Merkmale

  • Gelenkarm: Kraftübertragung durch Segment, Kette, Seil oder Flexband
  • Antrieb: Kurbel, Motor, Funkmotor

Gelenkarm-Markisen offen Typ 530 - perfekter Schattenspender für kleine Flächen

In welcher Atmosphäre Sie leben möchten, entscheiden Sie selbst mit der Wahl Ihrer persönlichen Markise. Dieser Klassiker bietet umfassenden Schutz. Mit variablen Zubehör-Paketen stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen!

Baugrenzwerte
Max. Breite: 6000 mm
Max. Ausfall: 3000 mm
Max. Neigungswinkel: 90°

Gelenkarm-Markise offen Typ 530

Gelenkarm-Markisen offen Typ G60 - formvollendeter Sonnenschutz mit ausgereifter Technik

Die WAREMA Gelenkarm-Markise G60 bietet perfekten Schatten und bringt zusätzlichen Komfort auf die Terrasse. Die filigrane Produktgestaltung macht die Markise zu einem formvollendeten Sonnenschutz.

Baugrenzwerte
Max. Breite Einzelanlage: 7000 mm
Max. Breite gekuppelte Anlage: 13000 mm
Max. Ausfall: 4000 mm
Max. Neigungswinkel: 45°

Gelenkarm-Markise offen Typ G60

Gelenkarm-Markise offen Typ 700S - für die Montage im Schacht

Hinsichtlich Design und Farbgestaltung stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Die Gelenkarm-Markise 700S ermöglicht eine individuelle Gestaltung der vorderen Blende und lässt sich damit perfekt in die Fassade integrieren!

Baugrenzwerte
Max. Breite: 5960 mm
Max. Ausfall: 3000 mm
Max. Neigungswinkel: 20°

Gelenkarm-Markise offen Typ 700S

ausgeklügelter Dreifachschutz
Seiten-Markisen

WAREMA Seiten-Markisen schützen gleichermaßen vor tief stehender Sonne, leichtem Wind und unerwünschten Blicken – und laden so zum Verweilen im Freien ein. Die Ausführung mit schrägem Tuchverlauf passt sich formschön an Terrassen-Markise oder Terrassendach an.

Seiten-Markise

Der praktische Schutz des Tuchs durch eine Kassette und die große Farb- und Stoffauswahl zeichnen diese Markise zusätzlich aus.

Produktvorteile

  • Seitlicher Wind-, Sonnen- und Sichtschutz
  • Schräger Tuchverlauf passt sich optimal an Terrassen-Markise oder Terrassendach an
  • Kassette bietet dem Tuch im eingefahrenen Zustand optimalen Schutz

Baugrenzwerte:
max. Höhe: 2500 mm
max. Auszug: 5000 mm
max. Fläche: 10 m²

Merkmale

  • Bedienung: Bediengriff
  • Extras: Farbkombinationen möglich, mit zusätzlicher Aussteifung, optional mit Sichtfenster aus PVC-Folie, glasklar

Seiten-Markise Typ 390 - Perfekter Schutz auch von der Seite

Seiten-Markise Typ 390

Baugrenzwerte
Max. Höhe: 2500 mm
Max. Auszug: 5000 mm
Max. Fläche: 10 m²